DJEM 2022 – die ersten 2 Tage

Nach einer entspannten Anreise am Samstag, 4. Juni 2022 konnte ab 13.30 Uhr das Check-In beginnen. Um 16.00 Uhr hatten alle Teilnehmer, Betreuer und Mitreisenden ihre Zimmer, Karten und T-Shirts und konnten gemütlich zur Eröffnungsfeier um 19.30 Uhr gehen.

Sonntag, 5. Juni 2022

Um 8.30 Uhr startete die erste Runde. Die u10 tat sich noch schwer, nur Justin konnte einen Punkt holen.

In der u12 – u18 (m+w) sah es schon besser aus, 50% der möglichen Punkte wurden von Alice, Alfred, Silas, Sophie und Peter geholt. Ein guter Start 🙂

Die Nachmittagsrunde um 15.30 Uhr führte in der u10 zu 33% der Punkte durch Justin und Max. 2 1/2 Punkte erspielten in u12 – u18 Alice, Sandra und Lorenz.

Montag, 6. Juni 2022

Doppelrunde für die u10, Nachmittagsrunde für die Großen.

Justin hatte in der 3. Runde einen schweren Brocken: An Brett 1 spielte er gegen den Setzlistenersten Mykhaylo Nezhyvenko (ELO 1488), einer der vielen ukrainischen Spieler und verlor nach einem langen und harten Kampf.
Polly nimmt einen halben, Richard einen ganzen Punkt mit in die Mittagspause. Der Nachmittag läuft sehr durchwachsen, ist es doch ein recht anstrengendes Turnier mit vielen neuen Eindrücken, Polly und Patric holen somit 33% der möglichen Punkte.

Die u12 bis u18 Spielenden holen 50%, darunter Alfred, Sophie und Peter mit einem Remis, Alice, Arthur und Angelina einen ganzen Punkt. Ja, und der geneigte Leser hat vielleicht mitgezählt… Alice hat 3/3 🙂 Möge sie weiterhin … 😉

Das könnte dich auch interessieren …

Datenschutz
Ich, Martina Sauer (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Martina Sauer (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.